Camping – neu gedacht

Innovative Anbieter setzen auf Elemente der Parahotellerie. Ein weiterer Trend geht dahin, naturnahen Tourismus mit Luxus und Design zu verbinden.

Der Artikel in der NZZ

Baufortschritt im Atzmännig

Die neuen PODhouses sind angekommen. Nun fehlt noch die Inneneinrichtung und ab 20. April kann übernachtet werden.

www.atzmaennig.ch

Atzmännig: Einweihung im April

Bald stehen die 5 PODhouses im Atzmännig in Goldingen für die Gäste bereit. Am 20. April werden die PODhouses eingeweiht. So gibt es bald nebst den Erlebnissen Seilpark, Rodelbahn, Freizeitpark und Wandern auch das Wohnerlebnis im PODhouse.

www.atzmaennig.ch

 

Forellensee mit drei PODhouses

Es ist soweit, am Forellensee in Zweisimmen stehen drei PODhouses direkt am See und können ab sofort gebucht werden. www.forellensee.ch

Bericht in der Hotelrevue

Im Sommer auf dem Campingplatz, winters im Skigebiet. Die Baarer Firma erwuchs laut ihrer Marketing- und Verkaufsleiterin Karin Pfister aus einem Hobby. Pfister und ihre zwei Firmenpartner entwickelten vor gut drei Jahren eine qualitativ hochstehende Design-Unterkunft für sich und andere «Outdoor-Leute»…

zum Artikel

PODhouse Atzmännig

Die PODhouses in Atzmaennig

Die PODhouses in Atzmännig sind eine spezielle Alternative zum Zelt. Die robust gebauten PODhouses aus Holz sind klein, aber fein und verfügen über 2 bis zu 6 Betten. Auf Annehmlichkeiten wie Strom und Licht muss inmitten der Natur nicht verzichtet werden. Die PODhouses sind gut isoliert und Dank elektrischer Heizung auch im Winter perfekt für einen Kurzurlaub mitten im Skigebiet.

mehr Infos

Übernachten am Forellensee

  • im PODhouse mit Seesicht
  • am Sportfischer-Wochenende
  • mit Skistock, Downhillbike oder Oldtimer-Sturmmütze….

    … geniess den Schlaf im PODhouse am Forellensee!

Netzwerktreffen von Agrotourismus Graubuenden

Anlässlich des diesjährigen Netzwerktreffens von Agrotourismus Graubünden haben wir von ROB über unsere PODhouses und deren Vorteile für den Agrotourismus referiert…
Wir danken für die vielen, positiven Feedbacks.

http://www.agrotourismus-gr.ch/downloads.html